Blue Tabu

Regelmäßiger Newsletter zum Widerstand gegen Tiefseebergbau im Pazifik

Der Pazifik, der flüssige Kontinent, droht das globale Testfeld für Tiefseebergbau zu werden – und die Bewohner*innen der pazifischen Inselwelt so zu Versuchskaninchen einer neuen Industrie.

Das weltweit erste kommerzielle TiefseebergbauVorhaben in Papua-Neuguinea konnte zwar gestoppt werden; in Anbetracht aktueller Bergbaupläne in Tonga, den Cook-Inseln und der internationalen Hohen See droht dennoch der Start für den Abbau von Tiefseemineralien im Pazifik und so der Beginn einer neuen extraktiven Industrie mit absehbar negativem Ausgang. Es braucht ein allgemeingültiges Verbot von Tiefseebergbau – im Pazifik und weltweit. Die Zerstörung von Meeresökosystemen muss tabu (ursprünglich ‘tapu’ – stammt aus Polynesien) sein.

Blue Tabu Juli 2022

0 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.